Für die Umwelt. Für die Menschen.
Search
Generic filters

Ansprechpartner

Rückbau

Schadstoffe. Emissionen. Konzepte.

Alte Industrieanlagen, brachliegende Gewerbe- oder Handelsstandorte, Wohntürme der 60er Jahre oder Bürogebäude der frühen 70er genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Unsere Aufgabe ist es zunächst, Bauschadstoffe und nutzungsbedingte Verunreinigungen zu erfassen. Daraus konzipieren wir eine bedarfsgerechte vorlaufende Bauschadstoffsanierung. Parallel planen wir den Rückbau unter Einhaltung des Arbeits- und Emissionsschutzes. Vom Rückbaukonzept über Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis zu erforderlichen Genehmigungen. Für die Ausschreibung der Ausführung erstellen wir ein Leistungsverzeichnis und unterstützen den Auftraggeber bei der Leistungsvergabe mit einem Fachteam. Wir managen die Entsorgung, stellen uns den organisatorischen Herausforderungen von Leitung und Überwachung der Rückbauarbeiten. Diese Leistungen erbringen wir auch zum Festpreis als Generalunternehmer.

Gebäudeuntersuchung

Proben. Auswerten. Berichten.

Bauschadstoffe bei Abbruch, nach Havarien oder als nicht tolerierbare Gefährdung für Nutzer oder Dritte sind ein Risiko. Sie treiben die Kosten und verhindern das Einhalten von Terminen. Hier besteht Sanierungsbedarf. Wir bewältigen interdisziplinär auch die Erkundung konstruktiver Anforderungen vor dem Rückbau: Kraftschlüssige Verbindungen mit der Nachbarbebauung, gemeinsame Wände, Erfordernis der Ertüchtigung der Nachbarbebauung durch Unterfangungen. Wir unterstützen Sie frühzeitig Gefahren zu erkennen und zu beseitigen.

Aufgaben

  • Baustoff- und Bauschadstoffkataster zur Vorbereitung von Leistungsbildern erstellen
  • Massen und Mengen zur Nutzung in Leistungsverzeichnissen berechnen
  • Belastungssituationen und Separations- oder Sanierungserfordernisse bewerten
  • Konstruktive Schnittstellen als Grundlage für Planungsanforderungen des Rückbaus ermitteln

Unsere Leistungen

  • Beschaffen und Auswerten von Bestandsplänen
  • Gebäudebegehung
  • Erfassung und Dokumentation der Bauschadstoffe nach Ort,  Menge und Emissionsverhalten
  • Probennahmen von Baustoffen
  • Analysen und Bewertungen von Materialien
  • Klassifizieren der Massen und Mengen
  • Spezifikation von Anforderungen aus konstruktiven Erfordernissen
  • Abfallartenkatalog und Vorbereitung des Entsorgungsmanagements

Kundennutzen

  • Gefährdungsschutz für Nutzer und Dritte
  • Akzeptanz der Belastungssituation durch die Nutzer
  • Zügige Abbruch- und Renovierungsarbeiten ohne Verzögerungen und Havarien
  • Termin-, Planungs- und Kostensicherheit
  • Unterstützung durch Experten
  • Langjährige Erfahrung und lokale Fachkenntnisse
  • Regionale Vernetzung
  • Interdisziplinäre Leistungen aus einer Hand

Bauschadstoffsanierung

Erkunden. Bewerten. Beseitigen.

Vermutlich befinden sich in jedem im 20. Jahrhundert errichteten Gebäude Bauschadstoffe, also Gefahrstoffe nach der Gefahrstoffverordnung. Dies bedeutet nicht in jedem Fall Sanierungsbedarf. Bestandsschutz haben zum Beispiel festgebundene Asbestprodukte und als cancerogen eingestufte künstliche Mineralfasern, sogenannte alte künstliche Mineralfasern (KMF). Sanierungsbedarf besteht für die Bauschadstoffe bei Abbruch, beim Umgang wie zum Beispiel bei Renovierungen, nach Havarien durch unsachgemäßen Umgang mit Asbest oder bei nicht tolerierbarer Gefährdung für Nutzer oder Dritte. Wir unterstützen Sie dabei, den Sanierungsbedarf zu schätzen.

Aufgaben

  • Schadstoffkataster erstellen
  • Belastungssituation bewerten
  • Nutzer in Abstimmung mit Eigentümer und Behörden informieren
  • Sanierungsmaßnahme begleiten
  • Sanierungserfolg und ordnungsgemäße Abfallentsorgung dokumentieren

Unsere Leistungen

  • Erfassen und Dokumentieren der Bauschadstoffe nach Ort, Menge und Emissionsverhalten
  • Bewerten der Sanierungsdringlichkeit
  • Planen von Informationsveranstaltungen
  • Rückbau- und Entsorgungskonzepte
  • Beschaffen aller behördlichen Genehmigungen
  • Planung, Durchführung, Leitung und fachliche Überwachung von Rückbauarbeiten und Entsorgungsleistungen
  • Überwachen der Einhaltung aller Emissions- und Arbeitsschutzmaßnahmen

Kundennutzen

  • Gefährdungsschutz für Nutzer und Dritte
  • Akzeptanz der Belastungssituation durch die Nutzer
  • Zügige Abbruch- und Renovierungsarbeiten ohne Verzögerungen und Havarien
  • Termin-, Planungs- und Kostensicherheit
  • Unterstützung durch Experten
  • Langjährige Erfahrung und lokale Fachkenntnisse
  • Regionale Vernetzung
  • Interdisziplinäre Leistungen aus einer Hand

Rückbauplanung

Vergleichen. Kalkulieren. Ausführen.

Vor Umsetzung der Maßnahmen ist eine detaillierte Planung erforderlich. Die Genehmigungsplanung ist nötig für den Abbruchantrag. Die ausführenden Unternehmen brauchen die Ausführungsplanung. Das Leistungsverzeichnis ist der Schlüssel für die Kalkulation der Angebote und den Vergleich der Wirtschaftlichkeit. Wir übernehmen die Rückbauplanung für Sie.

Aufgaben

  • Ziele definieren: Was soll wann und wie geschehen?
  • Rückbaugenehmigung einholen
  • Konzepte zu Beweissicherung und begleitender Messung erarbeiten
  • Baustellenlogistik klären
  • Anforderungen aufgrund von Nachbarbebauung ermitteln
  • Freigaben zu Medienfreiheit und Kampfmitteln beantragen
  • Ingenieurtechnische Lösungen für konstruktive Rückbauten im Bestand entwickeln, mit geotechnischen Fragestellungen wie zum Beispiel Unterfangungen von Nachbarbebauung oder Baugrubenverbau

Unsere Leistungen

  • Erarbeiten und Fortführen von Terminplänen
  • Rückbau- und Entsorgungskonzepte
  • Genehmigungsplanung, Rückbauanträge
  • Beschaffen weiterer behördlicher Genehmigungen: Wasserrechtsanträge zum Wiedereinbau von Abbruchmassen (Einleitgenehmigung Bauwasser)
  • Ausführungsreifes Planen der Rückbauarbeiten und Entsorgungsleistungen
  • Erstellen des Leistungsverzeichnisses und Mitwirken bei der Vergabe
  • Formulieren von Emissions- und Arbeitsschutzplänen
  • Beweissicherung für Nachbarbebauung und Verkehrswege
  • Erstellen der Genehmigungsplanung, Erstellung des Rückbauantrags

Kundennutzen

  • Termin-, Planungs- und Kostensicherheit
  • Unterstützung durch Experten
  • Langjährige Erfahrung und lokale Fachkenntnisse
  • Regionale Vernetzung
  • Interdisziplinäre Leistungen aus einer Hand

Fachbauleitung

Prüfen. Sicherstellen. Verwerten.

Das Umsetzen der Planung erfordert eine Fachbauleitung. Wir prüfen kontinuierlich das Einhalten der Anforderungen aus dem Planungsprozess, lösen unvorhersehbare Probleme und nehmen Ihnen Leistungen ab. Abschließend erhalten Sie einen ausführlichen Bericht. So können Sie auch später das Einhalten aller gesetzlichen Bestimmungen nachweisen.

Aufgaben

  • Termintreue prüfen
  • Entsorgungswege prüfen
  • Arbeits- und Immissionsschutz prüfen
  • Schnittstelle und Statthalter des Auftraggebers sein
  • Ansprechpartner für das ausführende Unternehmens sein
  • Gemeinsame Aufmaße mit Bauausführung sicherstellen
  • Baufortschritt dokumentieren

Unsere Leistungen

  • Planung und Teilnahme an Informationsveranstaltungen
  • Planung, Durchführung, Leitung und fachliche Überwachung von Rückbauarbeiten und Entsorgungsleistungen
  • Überwachen der Einhaltung aller Emissions- und Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Rückbaukonzepte, Planung, Ausschreibung, Überwachung und Leitung der Rückbauarbeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwertungs-, Entsorgungskonzepte und Beweissicherungen
  • Bereitstellen von Fachkräften für Sicherheits- und Gesundheitsschutz, für Arbeiten im kontaminierten Bereich und für spezielle Schadstoffe wie zum Beispiel Asbest

Kundennutzen

  • Termin-, Planungs- und Kostensicherheit
  • Unterstützung durch Experten
  • Langjährige Erfahrung und lokale Fachkenntnisse
  • Regionale Vernetzung
  • Interdisziplinäre Leistungen aus einer Hand

Generalunternehmer

Bewerten. Planen. Überwachen.

Wir sind Experten für Schadstoffe und alle klassischen und innovativen Verfahren zur Erkundung, Sanierung und Sicherung. Unsere Erfahrung aus vielen tausend Projekten gibt uns Sicherheit bei unseren Fachurteilen und Kostenschätzungen. Als Generalunternehmer sind wir sachverständiger Dritter. Für die Neunutzung garantieren wir das Erfüllen aller öffentlich-rechtlichen Sanierungsforderungen zum Festpreis und unter Einschluss aller Restrisiken für Altlasten.

Aufgaben

  • Projekte als Generalunternehmer planen, durchführen und steuern
  • Flächen bis zur behördlichen Bestätigung  sanieren
  • Flächen im definierten Zustand herstellen und übergeben
  • Gebäude und Anlagen zurückbauen

Unsere Leistungen

  • Erkunden, Bewerten, Planen und Überwachen
  • Effiziente Sanierungskonzepte nach den Zielen unserer Kunden
  • Durchführung und Kontrolle aller Projektphasen
  • Gesamtverantwortung

Kundennutzen

  • Verkauf oder Erwerb von Grundstücken ohne Altlastenrisiko oder Altlastenrestrisiko
  • Wertsteigerung durch Beseitigung von Altlasten zum Festpreis
  • Unterstützung durch Experten
  • Planungssicherheit und Risikominderung
  • Rechts- und Kostensicherheit
  • Hochwertige und sichere Planungsgrundlagen
  • Langjährige Erfahrung und lokale Fachkenntnisse
  • Regionale Vernetzung
  • Interdisziplinäre Leistungen aus einer Hand